Yoga für alle!
Yoga für alle!

Warum Yoga für Kinder?

Eng getaktete Tages-Abläufe, Reizüberflutung, Bewegungsmangel, Kokurrenzdenken – das alles sind Gründe, die Kinder heute aus dem Gleichgewicht bringen können. 

 

Yoga kann einen wohltuenden und hilfreichen Ausgleich anbieten.

 

Die Asanas (Yogahaltungen) verbessern die Beweglichkeit, stärken das Körperbewusstsein und wirken Haltungsschäden effektiv entgegenPranayamas (Atemübungen) helfen den Kindern sich zu fokussieren und neue Energie zu erlangen. 

 

Savasana (Entspannung) bringt die Kinder zur Ruhe, gibt ihnen Anstöße zum Nachdenken und Nachspüren und macht sie...

 

ausgeglichener, mitfühlender und zufriedener.

 

Kein Leistungsdruck, kein Wettkampf – im Yoga zählt nur die persönliche Wahrnehmung im aktuellen Moment; losgelöst von Anspruch und Bewertung.

Die Kinder und Teenies lernen ihre Energie zu lenken und bewusst auszurichten. So unterstützt Yoga auch die Entwicklung des Selbst-Bewusstseins und der Konzentrationsfähigkeit und sensibilisiert für den Umgang mit sich selbst und den Mitmenschen.

 

Jedes Kind ist anders – Yoga ist für jedes Kind geeignet!

 

Die ruhigen Kinder dürfen auch mal bunt und wild agieren, die lebhaften erfahren sich in stillen Momente neu, die sportlichen nehmen vielleicht Anregungen zum Nachdenken mit und bequemere Kinder erleben sich spürend und angenommen... 

 

Und: Yoga macht Freude! 

 

Das habe ich in meinen Kursen schnell festgestellt – es gab zu Weihnachten bereits die ersten Yogamatten-Wünsche und manch ein Kind hat sich schon seine Yoga-Ecke im Kinderzimmer eingerichtet und übt freudig und stolz auch zu Hause...

Yoga wirkt!

"Yoga wirkt", Pressemitteilung des BDY
Unter dieser Überschrift informierte der Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland, BDY e.V., über aktuelle Studien zur Wirksamkeit der Yoga-Praxis.

Presse-Mitteilung des BDY vom 20.02.2013.

"Wie wirkt Yoga auf Kinder"
Vortrag anlässlich des Ersten Yoga-Kongresses des Schweizer Yogaverbandes in Biel von Thomas Bannenberg, veröffentlicht auf 
www.yoga-journal.ch.

Yoga Pflichtfach in der Grundschule, taz 2006
Die Niederlausitz-Grundschule in Kreuzberg war 2006 die erste Schule deutschlandweit, die Yoga zum Pflichtfach gemacht hat. Hier der Artikel aus dem Archiv der taz: 
Wie Yoga Kinder zu Engeln macht.

Eine kleine Sammlung von Link-Tipps
in denen es um wissenschaftliche Studien in Bezug auf die Wirkung von Yoga für Kinder und Jugendliche geht gibt es hier, bei 
www.karmakids.de.

"Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen."

(Mahatma Gandhi)

Kontakt

Telefon: +49 (0)173 | 5185574
mail@kleinekobra.de